Featured Posts

Autoplay der Facebook Videos deaktivieren, so geht´s So deaktiviert ihr die neue Autoplay-Funktion der Facebook Videos   Mittlerweile ist die Autoplay-Funktion bei Videos bei nahezu allen Facebook-Nutzern aktiv. Videos werden dabei direkt nach dem Erscheinen auf dem sichtbaren Bereich eurer Pinnwand...

Action!

SEOkanzler - Der MEGA-SEO-Contest 2013 Der Seokanzler 2013 Deutschland und Österreich wählen den Seokanzler   Der Wahnsinn - nachdem die Wellen des SEOphonist-SEO-Contests abgeebbt  sind, startet bereits der nächste Contest. Der MEGA-SEO-Contest 2013 wurde soeben von Fabian Rossbacher,...

Action!

Gewinne ein Ticket und erlebe das große SEOphonist-Finale LIVE auf dem OMClub 2013 Jedes Jahr findet im Rahmen der dmexco die inoffizielle Party "Hurra.com OMClub 2013" statt. Die Tickets hierfür sind streng limitiert und sind nicht im freien Verkauf verfügbar. Du möchtest unbedingt auf den OMClub und mit den coolen Leuten der...

Action!

SEOphonist - SEO-Contest 2013 Alle Jahre wieder gibt es einen SEO-Contest. So hat auch in diesem Jahr wieder Randolf Jorberg einen SEO-Contest ausgerufen und wenn Randolf zum Wettbewerb ruft, dann wird diesem Aufruf auch Folge geleistet. Die Gewinner werden dann auf einer SEO-Party...

Action!

Google Shopping wird kostenpflichtig Product Listing Ads Bei Google überschlagen sich in den letzten Wochen die Ereignisse. Das neueste Produkt aus dem Hause Google heißt "Product Listing Ads" (PLA). Es handelt sich hierbei um die bisher kostenlos angebotene Google "Shopping" Sparte....

Action!

Google+ App nun auch für iPhone freigegeben

Category : google, Social Media, Webnews

Google+ für iPhone“Was lange währt wird endlich gut” – so heißt es und trifft sicherlich auch auf die heute erschienene, “offizielle Google+ iPhone App” zu.

Lange hat´s gedauert bis die App nun endlich zwei Wochen nach deren Einreichung bei Apple im AppStore gelandet ist. Bereits jetzt ist diese App unter den Top 25 der beliebtesten und meistgeladenen kostenlosen Apps. Wahnsinn!

Jetzt kann auch mit dem iPhone “gehuddelt” und mobil “pluseinsed” werden. Alles in Allem unterscheidet sich die App nicht von der App für die “Androiden”-Smartphones. Bei einem Direktvergleich konnten bisher keine großen Unterschiede festgestellt werden.

Nach dem Herunterladen der Google+ iPhone-App aus dem AppStore, kann diese endlich erstmalig gestartet werden.

Google+ iPhone App Startscreen         Google+ iPhone App Startscreen

Hat man den Startbildschirm passiert und sich erfolgreich eingeloggt, so landet man auch schon auf dem Homescreen der Google+ App. Hier stehen einem die Funktionen “Stream”, “Huddle”, “Fotos”, “Profile” sowie “Circles” zu Verfügung. Letzte sind auf dem Smartphone natürlich nicht derart fluffig animiert wie bei der “Onlineversion”. Aber das kannten wir ja bereits von der App für die Androiden.

Google+ iPhone App Startscreen         Google+ for iPhone Homescreen

Die Fotoalben werden recht übersichtlich dargestellt, der Stream ist ebenfalls gut lesbar. Bei dem ersten Aufrufen des Streams wird man darauf hingewiesen, dass weitere Ansichten des Streams per Wischen mit dem Finger (nach links oder rechts) verfügbar sind.
So kann man z. B. auch Nachrichten von Personen lesen, die sich gerade in der Nähe befinden. Natürlich nur wenn man der App auch erlaubt die aktuelle Position zu erfassen.

Google+ for iPhone Fotos         Google+ for iPhone Stream

Benachrichtigungen gibt es natürlich auch – wenn gewünscht wird man per Push-Nachricht direkt über neue Benachrichtigungen informiert.

Alles in Allem bin ich zufrieden. Die App läuft problemfrei und performant. “Huddle” werde ich morgen probieren.

Für Freunde von Versionsnummern – die aktuelle Google+ iPhone App hat die Versionsnummer: 1.0.1.1809.

Einen weiteren guten Artikel zum Thema “Google+ iPhone App” findet ihr auf macnotes.de.

Google+ auf dem iPad

Diejenigen, die sich bereits die Google+ App auf dem iPad installieren wollten haben sicherlich festgestellt, dass es sich dabei um die Version für das iPhone handelt. Im AppStore findet man die Google+ App kurioserweise auch erst gar nicht.

Verwunderlich, da es doch einen Screenshot auf der Seite des Anbieters gibt, auf dem die gestartete App auf dem iPad sichtbar ist. Wie ihr die App auf dem iPad auch als vollwertige iPad App nutzen könnte, habe ich bei gplusmarketing.de gelesen. Björn Tantau hat in dem Artikel “So geht’s: Google Plus mit iPad und iPod touch nutzen” einen kurzen und einfachen Leitfaden gepostet, der Schritt für Schritt zeigt wie die Google+ App für das iPad “freigeschaltet” werden kann.

Voraussetzung für diese Vorgehensweise ist das “iPhone Konfigurationsprogramm“, das bereits auf eurem PC oder Mac installiert sein muss.

Diese Anleitung funktioniert für iPad und iPod Touch

1. iPhone Konfigurationsprogramm für Mac oder Windows downloaden
2. Software entsprechend installieren
3. iPad oder iPod touch via USB mit Mac oder Windows Rechner verbinden
4. Google Plus iPhone App bei Apple runterladen
5. iPhone Konfigurationsprogramm starten und links das Gerät auswählen
6. Eintrag “Programme” auf Registerkarten oben wählen
7. Oben links auf “Hinzufügen” klicken und die Google Plus App (siehe 4.) suchen
8. Google Plus App taucht in der Liste “Programme” auf
9. Button “Installieren” klicken und
10. Google Plus App mit iPad oder iPod touch nutzen

Vielen Dank an Björn Tantau für diese einfache Schritt für Schritt Anleitung!

Update

Die oben beschriebene Vorgehensweise funktioniert auf dem Mac, aber auf einem Windows System ist hier nichts zu machen. Bei dem Versuch die App wie oben zu installieren bekomme ich immer die folgende Fehlermeldung:

Fehlermeldung iPhone-Konfigurationsprogramm

Auf der Suche nach der Bedeutung dieser Meldung bzw. nach “kAMDReceiveMessageError” bin ich auf “THEDJ WRITES” gestoßen die ebenfalls dieses Problem hatten und auch, wenn zwar keine Lösung, immerhin eine Erklärung für diese Meldung haben:

After much time it was tracked to the addition of UIRequiredDeviceCapabilities to the Info.plist. For some very strange reason it seems that the Windows ICU doesn’t like that property at all and fails to install any app that carries it.

Das iPhone-Konfigurationsprogramm hat auf Windows Systemen also immer dann Probleme eine App zu installieren, wenn die Property “UIRequiredDeviceCapabilities” angesprochen wird, also in der entsprechenden App verwendet wird.

… na dann bleibt nur die Erkenntnis, das mit einem Windows System hier nichts zu machen ist. Also besuche ich wohl Mal “meinen Kumpel mit dem Mac” :).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)
Google+ App nun auch für iPhone freigegeben, 3.5 out of 5 based on 2 ratings Schlage diesen Artikel Deinen XING-Kontakten vor: Deinen XING-Kontakten zeigen


Deine Meinung ist gefragt - hinterlasse einen Kommentar

Security Code: