Featured Posts

Vorteile des TV-Trackings Die TV Werbung, die umsatztechnisch bis vor einigen Jahren noch marktführend war, wurde mittlerweile vom Online-Marketing übertroffen. Dennoch stellt sie auch heute noch einen wichtigen Teil des Marketing-Mix vieler Unternehmen dar. Das TV-Tracking...

Action!

Autoplay der Facebook Videos deaktivieren, so geht´s So deaktiviert ihr die neue Autoplay-Funktion der Facebook Videos   Mittlerweile ist die Autoplay-Funktion bei Videos bei nahezu allen Facebook-Nutzern aktiv. Videos werden dabei direkt nach dem Erscheinen auf dem sichtbaren Bereich eurer Pinnwand...

Action!

SEOkanzler - Der MEGA-SEO-Contest 2013 Der Seokanzler 2013 Deutschland und Österreich wählen den Seokanzler   Der Wahnsinn - nachdem die Wellen des SEOphonist-SEO-Contests abgeebbt  sind, startet bereits der nächste Contest. Der MEGA-SEO-Contest 2013 wurde soeben von Fabian Rossbacher,...

Action!

Gewinne ein Ticket und erlebe das große SEOphonist-Finale LIVE auf dem OMClub 2013 Jedes Jahr findet im Rahmen der dmexco die inoffizielle Party "Hurra.com OMClub 2013" statt. Die Tickets hierfür sind streng limitiert und sind nicht im freien Verkauf verfügbar. Du möchtest unbedingt auf den OMClub und mit den coolen Leuten der...

Action!

SEOphonist - SEO-Contest 2013 Alle Jahre wieder gibt es einen SEO-Contest. So hat auch in diesem Jahr wieder Randolf Jorberg einen SEO-Contest ausgerufen und wenn Randolf zum Wettbewerb ruft, dann wird diesem Aufruf auch Folge geleistet. Die Gewinner werden dann auf einer SEO-Party...

Action!

Google Shopping wird kostenpflichtig

2

Category : google, Social Media

Product Listing Ads

Bei Google überschlagen sich in den letzten Wochen die Ereignisse. Das neueste Produkt aus dem Hause Google heißt “Product Listing Ads” (PLA). Es handelt sich hierbei um die bisher kostenlos angebotene Google “Shopping” Sparte. Erreichbar unter dem Menüpunkt “Shopping” verbirgt sich hinter diesem die “Google Product Search” mit der gezielt nach bestimmten Produkten z. B. nach “Webcam” gesucht werden kann.

Google Product Search

Die Einbindung der Produkte in die Google Product Search geschieht über einen XML-Feed, der an Google überliefert wird. In diesem Feed müssen diverse Attribute enthalten sein. Dazu gehören z. B. “Allgemeine Produktinformationen”, “Verfügbarkeit und Preis”, “Steuern und Versand” sowie auch “Eindeutige Produktkennzeichnungen”. Im letzten Fall müssen die entsprechenden “UPC- oder EAN-Nummern” mit angegeben werden.

Die Vorteile für die Shopbesitzer liegen auf der Hand, mehr Impressionen der eigenen Produkte und mehr Besucher auf der Webseite führen im Allgemeinen auch zu mehr Abverkäufen der Produkte.
Bisher konnten die Produkte kostenlos in die Google Product Search integriert werden. Das soll sich ab dem 1. Juli 2012 ändern. Aktuell fährt Google letzte Tests und wird dann das neue Produkt “Product Listing Ads” starten. Die Bezahlung wird genauso wie bei Google AdWords auf Basis von “Costs Per Click” (CPC) erfolgen. Klickt also jemand auf das Produkt in der Produktsuche, so wird ein Betrag X fällig. Es wird also auch ein entsprechendes Konto zur Verwaltung der Kosten und Produkte geben müssen.

Produktsuchmaschinenspezialist Wingo hat ausgerechnet, dass die Shopbetreiber (weltweit), um den bislang gratis gelieferten Traffic in dieser Form weiterhin beziehen zu können, künftig rund 270 Millionen US-Dollar pro Jahr zahlen müssen (Quelle: Internetworld.)
Google reibt sich derweil die Hände.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Google Shopping wird kostenpflichtig, 4.0 out of 5 based on 1 rating Schlage diesen Artikel Deinen XING-Kontakten vor: Deinen XING-Kontakten zeigen


Kommentare (2)

So schlimm finde ich das gar nicht. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich Google Shopping sowieso nicht nutze. Allerdings, wer hier platziert ist, will ja eh Umsätze realisieren. Diese sind ohne Kosten nicht möglich. Auf die organischen, normalen Suchanfragen wirkt sich das aber wohl nicht aus.

Google Shopping wird kostenpflichtig!
Wer braucht das ?

Elvir und Tom

Deine Meinung ist gefragt - hinterlasse einen Kommentar

Security Code: