Featured Posts

Vorteile des TV-Trackings Die TV Werbung, die umsatztechnisch bis vor einigen Jahren noch marktfĂŒhrend war, wurde mittlerweile vom Online-Marketing ĂŒbertroffen. Dennoch stellt sie auch heute noch einen wichtigen Teil des Marketing-Mix vieler Unternehmen dar. Das TV-Tracking...

Action!

Autoplay der Facebook Videos deaktivieren, so gehtÂŽs So deaktiviert ihr die neue Autoplay-Funktion der Facebook Videos   Mittlerweile ist die Autoplay-Funktion bei Videos bei nahezu allen Facebook-Nutzern aktiv. Videos werden dabei direkt nach dem Erscheinen auf dem sichtbaren Bereich eurer Pinnwand...

Action!

SEOkanzler - Der MEGA-SEO-Contest 2013 Der Seokanzler 2013 Deutschland und Österreich wĂ€hlen den Seokanzler   Der Wahnsinn - nachdem die Wellen des SEOphonist-SEO-Contests abgeebbt  sind, startet bereits der nĂ€chste Contest. Der MEGA-SEO-Contest 2013 wurde soeben von Fabian Rossbacher,...

Action!

Gewinne ein Ticket und erlebe das große SEOphonist-Finale LIVE auf dem OMClub 2013 Jedes Jahr findet im Rahmen der dmexco die inoffizielle Party "Hurra.com OMClub 2013" statt. Die Tickets hierfĂŒr sind streng limitiert und sind nicht im freien Verkauf verfĂŒgbar. Du möchtest unbedingt auf den OMClub und mit den coolen Leuten der...

Action!

SEOphonist - SEO-Contest 2013 Alle Jahre wieder gibt es einen SEO-Contest. So hat auch in diesem Jahr wieder Randolf Jorberg einen SEO-Contest ausgerufen und wenn Randolf zum Wettbewerb ruft, dann wird diesem Aufruf auch Folge geleistet. Die Gewinner werden dann auf einer SEO-Party...

Action!

Google sperrt HAN SEO bei Google+

16

Category : google, HAN SEO, Social Media

HANSEO bei Google+ gesperrtSo nun hat es auch mich erwischt – Google hat mein Google+ Profil gesperrt. “Nach einer PrĂŒfung Ihres Profils sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der angegebene Name gegen unsere Community-Richtlinien verstĂ¶ĂŸt.” – so heißt es in der Meldung die in meinem Account prangt.

Google hat in der letzten Zeit bereits einige Profile gesperrt die gegen GoogleÂŽs “Klarnamen-Richtlinie” verstoßen haben. Einige dieser Profile wurden wieder freigegeben. Sei es weil darĂŒber in bekannten und hochfrequentierten Blogs gesprochen wurde oder einfach aus “Kulanz”.

Aktuell sieht mein Profil wie folgt aus – das ist zumindest der Teil den ich sehe:

Google sperrt HAN SEO

Ich möchte an dieser Stelle dazu aufrufen ĂŒber die Sperrung meines Accounts zu berichten. Haut den Link zu diesem Artikel in Google+ und in möglichst viele Blogs. Perfekt wĂ€re es, wenn ich auf den folgenden Listen stehen wĂŒrde – vielleicht entsperrt Google mein Profil ja auch wieder. Einie Info ĂŒber die Sperrung – per Mail, wie bei Tobias Wimbauer – habe ich bisher nicht erhalten.

HAN SEO ist mein “Alter Ego” unter dem ich seit einiger Zeit bekannt bin. Das betrifft sicherlich einen eingeschrĂ€nkten Kreis an SEO und Social Media Interessenten sowie Personen die mich “real” kennen. Mein Profil ist fĂŒr die öffentliche Suche freigeschaltet und kann ĂŒber die Suchmaschinengefunden werden.
Zudem habe ich meinen richtigen Namen “Jens Mönning” sowie auch meine Spitznamen in meinem Google+ Profil eingetragen. Ich versuche also nicht zu verheimlichen.

In den “Google+ Community Richtlinien” steht folgendes zum Anzeigenamen:

Verwenden Sie den Namen, mit dem Sie normalerweise Freunde, Familie und Kollegen angesprochen werden. Dies dient der BekĂ€mpfung von Spam und beugt gefĂ€lschten Profilen vor. Wenn Ihr vollstĂ€ndiger Name zum Beispiel Michael Sebastian MĂŒller ist, Sie normalerweise aber Michi MĂŒller oder Bastian MĂŒller verwenden, ist dies auch in Ordnung.

OK, zugegeben HAN SEO hat nicht wirklich etwas mit meinem richtigen Namen zu tun. Allerdings bin ich mit meinem HAN SEO Blog unter der Domain www.han-seo.de erreichbar, wo im Impressum mein richtiger Name steht. In den anderen sozialen KanÀlen trete ich ebenfalls als HAN SEO auf.
Die Verbindung zu meiner Person wird als nicht unterbunden bzw. verschleiert.

The freedom to be who you want to be


.. so der Titel eines Artikels auf googlepublicpolicy.blogspot.com – die aktuelle Aktion widerspricht dem Inhalt dieses Artikels. Dieser Artikel wurde im Februar geschrieben und beschreibt u. A. “das es ein Recht der Nutzer sei, im Netz Pseudonyme zu verwenden…” – ohne Worte!

Bitte helft mir mit euren Posts und Berichten, das mein HAN SEO Google+ Profil schnell wieder freigeschaltet wird.
DANKE!

Weitere Artikel in anderen Blogs zum Thema:

Jetzt wurde auch mein GooglePlus-Profil gesperrt! – auf ennomane.de

“Ihr Profil ist gesperrt”: Google+ substrahiert bestehende Firmenprofile – vorerst – auf basicthinking.de/blog

Klarnamenzwang bei Google Plus: Nutzersperren und die Folgen – auf deadcatbounce.blogsport.de

Das Googleversum verzahnt sich: Was passiert bei einer Kundensperre – auf robertbasic.de

Googleplus und schon gesperrtwimbauer.wordpress.com

Google+: Klarnamenspflicht oder nicht? – Eine Bestandsaufnahme – auf yuccatree.de

Update 23.07.11 – HAN SEO Profil wieder freigegeben

Die Reaktion auf den offiziellen Antrag zur PrĂŒfung meines gesperrten Google+ Profils HAN SEO war wirklich unglaublich schnell. Nach nicht einmal 24h wurde mein Profil wieder freigeschaltet.

HAN SEO ist wieder frei

Vielen Dank an alle – vor Allem an Björn Tantau von gplusmarketing.de – fĂŒr die tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung!

Update 25.07.11 – HAN SEO Google+ Profil wieder gesperrt

Ein auf und abist das mit meinem Google+ Profil. Nachdem ich am 23.07.11 wieder freigeschaltet wurde, ist das Profil nun wieder gesperrt. Dabei habe ich doch erst gestern von Google folgende Mail erhalten:

Hi Han,
Thank you for contacting us with regard to the name you want to use with
your Google Profile. After further review, we have determined that your
name is within our Community Standards policy. Thank you for your patience
while we reviewed your profile name.

Sincerely,
Duyen
The Google Profiles Support Team

Naja, Mal sehen wie es weitergeht – Antrag auf Freischaltung ist bereits gestellt.

Update 28.07.11 Wieder FREI

Nachdem ich zweimal den Antrag auf PrĂŒfung gestellt habe, wurde mein Profil wieder freigeschaltet. Beim ersten Antrag habe ich bereits einige Links (zu den vertrauenswĂŒrdigen Seiten) weniger angegeben -> nichts passiert. Einen Tag spĂ€ter habe ich dann nur mein Google+ Profil verlinkt und den Antrag ohne weitere Angaben abgeschickt – keine 12 Stunden spĂ€ter war ich wieder FREI! :)

Als Reaktion auf meinen zweiten Antrag habe ich auch wieder oben genannte Mail erhalten.

Angeblich hat Google einige Änderungen am Ablauf bei einer solchen Sperrung vorgenommen. Jetzt soll zumindest im Vorfeld eine Info an den Nutzer geschickt werden, bevor der Account gesperrt wird. Auch soll dabei ein Grund angegeben werden, warum das Profil gegen die Google Community Richtlinien verstĂ¶ĂŸt.
Mehr dazu im “Seo sozialen WochenrĂŒckblick – KW 30″.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Google sperrt HAN SEO bei Google+, 5.0 out of 5 based on 3 ratings Schlage diesen Artikel Deinen XING-Kontakten vor: Deinen XING-Kontakten zeigen


Kommentare (16)

Ja, auch meinen “Pseudonym”-Account hat es seit vorgestern erwischt. Ich bin gespannt wie das Ganze weitergeht. Google sollte dann wenigstens zeitnah auch Business-Profile anbieten und die Leute informieren. Aber anscheinend ist eine E-Mail heutzutage zu teuer. Tz tz.

Ich finde es auch unverständlich, dass man von Google nicht VOR der Sperrung informiert wird. Heute Nacht gegen 01:30 war ich noch bei Google+ aktiv, heute morgen habe ich mich gewundert warum die Benachrichtigungen auf "0" standen. Völlig untypisch. Als ich dann etwas "pluseinsen" wollte, kam die Meldung das ich derzeit nichts "pluseinsen" kann. Aber das kennst Du ja sicherlich.

Profile sind private Profile. Laut Nutzungsbedingungen und dem Sinn von sozialen Netz auch richtig. Bei Facebook gibt es Unterehmensseiten, bei Google+ wird das noch kommen. Meiner Meinung nach geht Google also konsequent und korrekt vor: http://www.app-agentur-bw.de/blog/unternehmen-bei

HAN SEO ist keine Firma – HAN SEO ist privat und auch ein wenig beruflich. In der SEO Szene gibt es einige Personen, die unter ihrem Alter Ego auftreten: Sistrix, Böser SEO, Löwenherz, Gretus, Seoprogrammierer etc.
Generell weiß man wer gemeint ist oder wenn man eine Person wirklich nicht kennt, so hat man in einer Minute herausgefunden wer hinter dem Pseudonym steckt.

Sucht man beispielsweise nach HAN SEO kommt als erster Treffer mein HAN SEO Blog. (Dieser ist übrigens auch direkt über mein Google+ Profil erreichbar.) Per Klick auf Impressum erfährt man sofort wer hinter HAN SEO steckt.

Ich bin mal gespannt wie lange ich dann noch da bin :D

bis dahin informiere ich dich, lieber HAN SEO, mit allen Neuigkeiten…Lass mich dein Google+Maulwurf sein!!!!!!!!

Ja coool – bitte sei mein Google+Maulwurf – schreit nach einer APP! Ich drücke Dir die Daumen, das Du verschont bleibst. Immerhin hast Du ja einen Teil Deines echten Namen im Profilnamen – das sollte ja laut G+ in Ordnung sein. ;)

Deinen Blogeintrag noch bei Twitter und natĂŒrlich bei Google+ veröffentlicht. Wenn schon, dann gleich richtig machen. Ich drĂŒcke beide Daumen. AHOI

Vielen Dank – je breiter es gestreut wird, desto größer sind hoffentlich meine Chancen, dass das Profil wieder entsperrt wird. (Bilde ich mir zumindest ein.)

Du bist wieder da!!!!!

Da war Google aber wirklich schnell – meine Argumente waren aber auch sehr gut. Jetzt kann ich weiter spammen ;).

Und nun biste wieder wech…ein Kreuz mit den GoogleKackern…

Ein auf und ab ist das bei den Google BrĂŒdern …

howdy

ich wollte dich auf G+ adden, wärst Du so gut und gibst mir die URL zu deinem Profil?

cheers

Hey, nimm diese hier: http://www.han-seo.de/+

besten Dank für den Link, Jens! Habe dich soeben auf G+ hinzugefügt, würde mich sehr freuen, wenn Du mein Profil ebenfalls eincircelst. ^^

cheers

[…] – gesperrt, (derartige Nicknames sind von Google nicht erwĂŒnscht, wie ich im Falle HAN SEO ebenfalls erleben durfte), spĂ€ter wurden die Mitglieder bereits auf Grund ihrer Zugehörigkeit zu […]

Deine Meinung ist gefragt - hinterlasse einen Kommentar

Security Code: