Featured Posts

Vorteile des TV-Trackings Die TV Werbung, die umsatztechnisch bis vor einigen Jahren noch marktf├╝hrend war, wurde mittlerweile vom Online-Marketing ├╝bertroffen. Dennoch stellt sie auch heute noch einen wichtigen Teil des Marketing-Mix vieler Unternehmen dar. Das TV-Tracking...

Action!

Autoplay der Facebook Videos deaktivieren, so geht┬┤s So deaktiviert ihr die neue Autoplay-Funktion der Facebook Videos   Mittlerweile ist die Autoplay-Funktion bei Videos bei nahezu allen Facebook-Nutzern aktiv. Videos werden dabei direkt nach dem Erscheinen auf dem sichtbaren Bereich eurer Pinnwand...

Action!

SEOkanzler - Der MEGA-SEO-Contest 2013 Der Seokanzler 2013 Deutschland und ├ľsterreich w├Ąhlen den Seokanzler   Der Wahnsinn - nachdem die Wellen des SEOphonist-SEO-Contests abgeebbt ┬ásind, startet bereits der n├Ąchste Contest. Der MEGA-SEO-Contest 2013 wurde soeben von Fabian Rossbacher,...

Action!

Gewinne ein Ticket und erlebe das gro├če SEOphonist-Finale LIVE auf dem OMClub 2013 Jedes Jahr findet im Rahmen der dmexco die inoffizielle Party "Hurra.com OMClub 2013" statt. Die Tickets hierf├╝r sind streng limitiert und sind nicht im freien Verkauf verf├╝gbar. Du m├Âchtest unbedingt auf den OMClub und mit den coolen Leuten der...

Action!

SEOphonist - SEO-Contest 2013 Alle Jahre wieder gibt es einen SEO-Contest. So hat auch in diesem Jahr wieder Randolf Jorberg einen SEO-Contest ausgerufen und wenn Randolf zum Wettbewerb ruft, dann wird diesem Aufruf auch Folge geleistet. Die Gewinner werden dann auf einer SEO-Party...

Action!

Recap: 1. SEO-Day K├Âln 2011

5

Category : HAN SEO, Messen & Konferenzen, Social Media

Erster SEO-Day K├ÂlnDer erste SEO-Day K├Âln fand am Donnerstag, den 27. Oktober 2011 im K├Âlner RheinEnergie-Stadion statt. K├Âln erhielt an diesem Tag seine erste SEO-Konferenz, zu der ein internationales Publikum zu erwarten war.

Die anf├Ąngliche Erwartung von 300 Teilnehmern wurde schnell gesprengt und so war die Konferenz letztendlich bereits eine Woche vorher, mit ├╝ber 410 Teilnehmern, restlos ausverkauft. Die Organisatoren Fabian Rossbacher und Christian Weis hatten somit alle H├Ąnde voll zu tun um die Erwartungen der Konferenzteilnehmer zu befriedigen.

Meine Erwartungen waren bereits im Vorfeld durch die offiziellen Trailer zum SEO-Day immer weiter gesteigert worden und ich konnte es kaum erwarten die bekannten Kontakte wiederzusehen. Die hochrangig besetzte Speaker-Liste versprach interessante Vortr├Ąge, so hatte man bei drei parallelen Panels wieder Mal die Qual der Wahl.

rheinenergiestadion-k├Âln

Foto: Gerald Steffens*

Die Location bot ausreichend Platz f├╝r die angereisten G├Ąste – im kompletten “Zw├Âlften Mann” des RheinEnergie-Stadions waren die drei Konferenzs├Ąle, die diversen Aussteller sowie das Catering gro├čz├╝gig verteilt. W├Ąhrend der kompletten Konferenz gab es immer irgendwo etwas zu Essen und zu Trinken. Die Mittagspause war mit knapp 2 Stunden sehr gro├čz├╝gig angesetzt und bot somit nach dem Essen Zeit f├╝r ein wenig Networking.

Die Er├Âffnung der Konferenz durch Fabian Rossbacher war ein Knaller. Die Teilnehmer wurden auf die Nord-Trib├╝hne des Stadions gebeten wo Fabian bereits am unteren Ende mit einem Mikrofon bewaffnet wartete. Nach einigen Worten zur Begr├╝├čung wurde auf den Stadion-Bildschirmen der Trailer abgespielt – G├Ąnsehautstimmung im Stadion des 1. FC K├Âln.

Dann starteten die Panels und ich habe mir Daniel Wette mit dem Thema Google Suggest Manipulation angesehen. Ein sehr interessantes wenn auch “blackhatiges” Thema, das allerdings lediglich f├╝r einen Versuch – ist es m├Âglich die Google Suggests manuell zu beeinflussen – durchgef├╝hrt wurde. als Fazit kann festgehalten werden, das es mit einem enormen Aufwand tats├Ąchlich m├Âglich ist, geringe Ver├Ąnderungen an den orgin├Ąren Google Suggests zu erreichen. Allerdings steht der Aufwand in keiner Relation zum Ergebnis und generell ist von derartigen Manipulationen sowieso abzuraten.

Anschlie├čend kam Pascal Fantou mit dem Thema “You got clicked, and now?” auf die B├╝hne. Sein Vortrag war durchaus interaktiv angelegt und so wurde das Publikum mit einbezogen. Es hatte schon etwas von einer Aerobic-Stunde – linker Arm hoch, rechter Arm hoch, jetzt beide Arme hoch – einige Kommentare auf das folgende Foto von Gerald Steffens gingen auch in Richtung “SEO-Sekte” ;).

Pascal Fantou auf dem SEO-Day

Foto: Gerald Steffens*

Weiter ging es f├╝r mich mit dem Thema “SEO Spionage” von Julian Dziki. Hierbei wurden Mittel und Wege zur Konkurrenzanalyse aufgezeigt. Sehr spannend – so spannend das dar├╝ber nicht berichtet wird.

Pelle Boese, nach Daniel Wette der zweite lokale Speaker aus K├Âln, brachte in seinem Vortrag ├╝ber “Mobile SEO” interesannte Ideen und Ans├Ątze zur Auslieferung von speziellen Webseitenversionen f├╝r die unterschiedlichen mobilen Ger├Ąte. Bei der Vielfalt der bestehenden OS-Versionen der unterschiedlichen Smartphone- und Tablet-Hersteller macht es Sinn, die Inhalte speziell f├╝r die entsprechende Anfrage auszuliefern. Also gilt: Erkennen – Zusammenstellen – Ausliefern. (sehr grob gesagt…)

Dann kam ein Panel auf das ich mich im Vorfeld sehr gefreut habe. Marcus Tandler aka Mediadonis und sein Partner Niels D├Ârje. Nach eigenen Angaben standen die beiden in Deutschland noch nie zusammen auf der B├╝hne. International hingegen schon oft. Somit war ein grandioser Vortrag garantiert.
Zwar hielt sich Marcus etwas im Hintergrund, so hatte aber Ex-Googler Niels ausreichend Zeit die Zuh├Ârer auf sein Hauptanliegen zu fokussieren – “Versteht wie Google denkt! Muss ich ├╝berall mitmachen oder ist es evtl. auch Mal besser einen Trend nicht mitzumachen!” – ein super Panel … und “Es lebe die Organic Search!” ;).

Am Nachmittag folgte dann “Facebook SEO” mit “Social Media Queen” Anna-Lena Rad├╝nz, die anhand der Seite ihrer Mutter ein praktisches Beispiel auf die Leinwand brachte. Sehr anschaulich wurde gezeigt, dass gekaufte Fans nichts bringen. Nun ja zumindest nicht immer ;).
Da die Haupt-KPI bei Facebook die “User Activity” ist, bringen auch nur aktive Fans etwas die “Liken”, “Sharen” etc. Mit einer gut platzierten Facebook-Seite kann der Traffic f├╝r die eigentliche Webseite allerdings bis zu 10% erh├Âht werden.
Nach Anna-Lenas Vortrag konnte ich direkt sitzen bleiben, denn Andreas Graap (Angron & Webschorle) wollte uns ├╝ber “Ungenutztes Monetarisierungspotential jenseits von Adsense & Co.” aufkl├Ąren. Dies geschah im ersten Teil mit einem kurzen Rundumschlag im Affiliate-Bereich und anschlie├čend ging es dann zur Sache.
Eigene Texte mittels der Gesellschaft “VG Wort” – die GEMA f├╝r Texte – monetarisieren. Nicht doof, sollte man machen!

Als letztes Panel stand bei mir Blackhat pur auf der Liste. Dominik Wojcik zeigte wie man sich gegen “Craphats 2011/2012″ sch├╝tzen kann. Dann kamen zwei Mitarbeiter von Fabian Rossbacher, Patrick H├╝tter und Cedric Wetzel, auf die B├╝hne und zeigten wie man ein eigenes Blackhat-tool basteln kann. Nat├╝rlich bleiben s├Ąmtliche Inhalte dieses Panels unter dem Mantel der Verschwiegenheit.

F├╝r das letzte gemeinsame SUPERPANEL ging es in die Katakomben des Stadions, zum Pressebereich des 1. FC K├Âln. Genial! Marcus Tandler musste die Meute nat├╝rlich aufwiegeln und kam mit einem “Bayern M├╝nschen Trikot” zum Panel. Naaa ja…
In dem Superpanel stellten sich Marcus Tandler, Niels D├Ârje, Jens Fauldrath und Marco Janck den Frage der Anwesenden. Diese waren ob der hohen Konzentration an SEOs bzgl. der eigenen Webseiten eher verhalten. Nach kurzer Aufw├Ąrmphase ging es dann aber doch noch ordentlich zur Sache, was evtl. auch an dem bereits parallel ausgesch├Ąnkten Bier gelegen haben k├Ânnte.

Dann war Partytime mit meinen Partypeople Ina Tarantina und SEO LEO! Networking, lekker K├Âlsch und Speed-Networking stand auf dem Programm bis letzlich bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt wurde.

Vielen Dank an Superclix und den Martin f├╝r die gem├╝tliche Zigarrenrunde!

SEO-Day Zigarrenrunde

Foto: Superclix**

Fazit:
Der SEO-Day war ein rundum gelungener Event. Die Speaker haben die Zuh├Ârer mit vielen interessanten (Indider-) Tipps versorgt, so dass eigentlich jeder mit neuen Denkanst├Â├čen die Konferenz verlassen konnte. Das Catering sowie die komplette Organisation waren TOP!
Der SEO-Day hat es meiner Meinung zu einer ernst zunehmenden SEO-Konferenz geschafft.

Was w├Ąre noch zu Verbessern? Viel kann nicht verbessert werden, allerdings hat ein freizug├Ąngliches WLAN gefehlt. (Irgendwann am Ende der Konferenz habe ich in den unteren Gefilden des Stadions einen WLAN-Karten-Automat gesehen. Dieser h├Ątte wahrscheinlich sowieso kaum Euros gesehen.)
Eine Twitterwall habe ich auch vermisst. Gerade bei dieser Location hingen ├╝berall LCD-Bildschirme herum, hier h├Ątte man sich mit den Sponsoren bestimmt einigen k├Ânnen und einen Screen pro Raum als Twiterwall verwenden k├Ânnen.

Unterm Strich sind dies nat├╝rlich nur Kleinigkeiten. Ich gehe mit vielen neuen Kontakten und Denkanst├Â├čen nach Hause und freue mich auf den n├Ąchsten K├Âlner SEO-Day!

Abschlie├čend noch weitere Recaps und Vortr├Ąge. Wer seinen Vortrag oder Recap hier noch verlinkt haben m├Âchte, kann einfach einen Kommentar hinterlassen.

Vortr├Ąge:

Recaps:

Bilder:

… und zum Schluss noch die von Andreas Graap (Webschorle.de) eingefangenen Stimmen zum SEO-Day!

* Fotos RheinEnergie-Stadion & SEO-Sekte: Gerald Steffens
** Foto Zigarrenrunde: Superclix

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Recap: 1. SEO-Day K├Âln 2011, 5.0 out of 5 based on 1 rating Schlage diesen Artikel Deinen XING-Kontakten vor: Deinen XING-Kontakten zeigen


Kommentare (5)

[…] Du bist hier: Home » facebook » WeekÔÇÖs End ÔÇô Der seo soziale Wochenr├╝ckblick ÔÇô KW 43 Vorheriger Artikel: ← Recap: 1. SEO-Day K├Âln 2011 […]

[…] Recap: 1. SEO-Day K├Âln 2011┬á– Han Seo […]

[…] natürlich von Image Search SEO-Guru Martin – sehr geil gemacht! Mehr Recaps gibt┬┤s bei HAN SEO Jens, SEO- & Social-Master Max, Felix, SEOkomm Master Oliver, den 1.FC Kölle Fans von […]

Deine Meinung ist gefragt - hinterlasse einen Kommentar

Security Code: