Featured Posts

Die 5 wichtigsten SEO-Hebel f├╝r eine gro├če Reichweite Reichweite muss nicht teuer erkauft werden, sondern l├Ąsst sich auch auf organischem Wege erzielen. Trotzdem entsteht ein gutes Seitenranking selten durch Zufall. Wer also auf den vordersten Pl├Ątzen bei Google & Co. landen will, muss seine Webseite bewusst...

Action!

Amazon Produkttesting mit ShopDoc Mehr Erfolg auf Amazon durch ProdukttestingWer seine Produkte auch auf Online-Marktpl├Ątzen wie bspw. Amazon verkauft, wei├č das hierbei positive Bewertungen das A und O sind. Nicht nur die Algorithmen der verschiedenen Produkt-/Suchmaschinen werten die...

Action!

10 Jahre SEO CAMPIXX!!! Be there or be square! Herzlichen Gl├╝ckwunsch SEO CAMPIXX - alles Gute zum 10j├Ąhrigen!!!   Die SEO CAMPIXX, auch bekannt als die "Un-Konferenz" im Bereich Suchmaschinenoptimierung, findet im M├Ąrz 2018 bereits zum 10. Mal im Hotel am M├╝ggelsee statt. Vom 01. bis...

Action!

CAMPIXX WEEK 2017 - Tickets f├╝r die SEO CAMPIXX SEO-Freunde aufgepasst! Ihr habt die M├Âglichkeit heute ein Ticket f├╝r die legend├Ąre SEO CAMPIXX zu ergattern. Um 12:00 Uhr findet wieder das ber├╝hmte SEO CAMPIXX F5 Battle statt. Mit ein wenig Gl├╝ck und vor Allem mit einer schnellen Internetleitung...

Action!

Vorteile des TV-Trackings Die TV Werbung, die umsatztechnisch bis vor einigen Jahren noch marktf├╝hrend war, wurde mittlerweile vom Online-Marketing ├╝bertroffen. Dennoch stellt sie auch heute noch einen wichtigen Teil des Marketing-Mix vieler Unternehmen dar. Das TV-Tracking...

Action!

WildSauSEO und die Qual der Wahl

Category : WildSauSEO Stories

…er streckte seine rechte Hand aus. Es geschah wie in Zeitlupe, denn pl├Âtzlich wurde er sich seiner eigenen Gr├Â├če bewusst. Ganz klein und scheinbar unwichtig. Aber seine rechte Hand, oder besser der Zeigefinger seiner rechten Hand, war im Begriff seine ganz ureigene Zukunft zu bewegen.

Eine Handlung jetzt in diesem Moment, mit allen seinen freien Sinneseinheiten gesteuert. Die Augen von WildSauSEO pr├╝ften und konnten pr├Ązise und klar das Wort Google wahrnehmen. Google, eine sehr gro├če Suchmaschine. Der Entschluss ist immer noch richtig. Google wird auch f├╝r WildSauSEO suchen und vor allen Dingen finden, was f├╝r ihn jetzt so wichtig ist. Nur dieser BING Ton, hat ihn jetzt aufgehalten. Dieser Ton hatte die Funktion WildSauSEO zu warnen. Was f├╝r eine schlaue, gro├če Suchmaschine, die sogar falsche Tastenkombinationen erkennt. Mit Google hatte er ganz sicher die richtige Suchmaschine gew├Ąhlt. Die Kombination der Suchworte war richtig und muss sicher nicht ge├Ąndert werden. WildSauSEO musste wissen, ob es die Prinzenstra├če im Neubaugebiet seiner Heimatstadt ├╝berhaupt gibt. Nur noch einen Fingerklick. Musste er sich etwa ├╝berwinden?

Dieses BING wollte er einfach nicht mehr h├Âren. Das Klicken der Taste war ihm sehr vertraut und weil im Monitor sich sofort das gew├╝nschte Bild aufbaute, war alles ganz sicher nicht furchteinfl├Â├čend. Er konnte die Prinzenstra├če finden und Google hat ihm gleich einen Stra├čenplan mit auf den Monitor gezaubert. Erfolg, was f├╝r ein sch├Ânes Wort! Er musste sich nun ├╝berlegen, ob er eine Flasche Wein oder doch lieber Blumen mitbringen sollte.

WildSauSEO und der wirre Traum

Category : WildSauSEO Stories

ÔÇŽaber heute aber war alles anders gewesen: WildSauSEO hatte den Computer hochgefahren, weil er sich nicht sicher war, welches das gr├Â├čte lebende Reptil war. Er bereitete ein Referat zum Thema Reptilien vor. Als er seine Anfrage in die Suchmaschine getippt hatte, wurde der Bildschirm pl├Âtzlich schwarz und er h├Ârte ein unheimliches, immer lauter werdendes Grummeln.

WildSauSEO erschrak und machte erst einmal einen Sprung hinter seinen Schreibtischstuhl. Die Startseite von Google war verschwunden, stattdessen sah er B├Ąume und Pflanzen auf dem Bildschirm, die er noch nie gesehen hatte. Das Ger├Ąusch wurde immer lauter und er war sich nun fast sicher, dass es von einem Lebewesen stammen musste. Hatte er vielleicht aus Versehen einen Film gestartet? Aber er war sich sicher, die Tastatur nicht mehr ber├╝hrt zu haben.

WildSauSEO n├Ąherte sich dem Schreibtisch, auf dem sein Computer stand. Das Fauchen und Grummeln wurde lauter und bedrohlicher. Pl├Âtzlich sah er hinter den riesigen B├Ąumen etwas Dunkles hervorkommen. Was war das um Himmels willen? Ein Monster? Ein Dinosaurier? Mit einem lauten BING erschien auf dem Monitor ein Fenster mit der Frage nach einem Passwort. Er tippte sein ├╝bliches Passwort ein und klickte auf Ok. Im selben Moment schlug er die Augen auf und h├Ârte, dass er eine neue Mitteilung bekommen hatte. Er musste wohl ├╝ber den Texten wohl eingenickt sein …