Featured Posts

Amazon Produkttesting mit ShopDoc Mehr Erfolg auf Amazon durch ProdukttestingWer seine Produkte auch auf Online-MarktplĂ€tzen wie bspw. Amazon verkauft, weiß das hierbei positive Bewertungen das A und O sind. Nicht nur die Algorithmen der verschiedenen Produkt-/Suchmaschinen werten die...

Action!

10 Jahre SEO CAMPIXX!!! Be there or be square! Herzlichen GlĂŒckwunsch SEO CAMPIXX - alles Gute zum 10jĂ€hrigen!!!   Die SEO CAMPIXX, auch bekannt als die "Un-Konferenz" im Bereich Suchmaschinenoptimierung, findet im MĂ€rz 2018 bereits zum 10. Mal im Hotel am MĂŒggelsee statt. Vom 01. bis...

Action!

CAMPIXX WEEK 2017 - Tickets fĂŒr die SEO CAMPIXX SEO-Freunde aufgepasst! Ihr habt die Möglichkeit heute ein Ticket fĂŒr die legendĂ€re SEO CAMPIXX zu ergattern. Um 12:00 Uhr findet wieder das berĂŒhmte SEO CAMPIXX F5 Battle statt. Mit ein wenig GlĂŒck und vor Allem mit einer schnellen Internetleitung...

Action!

Vorteile des TV-Trackings Die TV Werbung, die umsatztechnisch bis vor einigen Jahren noch marktfĂŒhrend war, wurde mittlerweile vom Online-Marketing ĂŒbertroffen. Dennoch stellt sie auch heute noch einen wichtigen Teil des Marketing-Mix vieler Unternehmen dar. Das TV-Tracking...

Action!

Autoplay der Facebook Videos deaktivieren, so gehtÂŽs So deaktiviert ihr die neue Autoplay-Funktion der Facebook Videos   Mittlerweile ist die Autoplay-Funktion bei Videos bei nahezu allen Facebook-Nutzern aktiv. Videos werden dabei direkt nach dem Erscheinen auf dem sichtbaren Bereich eurer Pinnwand...

Action!

“The Museum of Me” – Deine private Facebook Galerie sponsored by Intel

Category : facebook, HAN SEO, Social Media, Webnews

Auf der Facebook Fanpage von Intel India, mit Sitz in Bangalore, wurde heute mit “The Museum Of Me” eine bahnbrechende Facebook Applikation veröffentlicht.
Intel India

Der Art angeteasert kommt man sogar ohne auf “GefĂ€llt mir” klicken zu mĂŒssen, auf die entsprechende Microsite: museumofme.intel.com.

The Museum Of Me

Damit das Museum Of Me mit den entsprechenden Daten versorgt werden kann, muss man der Applikation eine Menge Rechte fĂŒr den Zugriff auf das eigene Facebook Profil einrĂ€umen:

The Museum Of Me - Privacy

Nach dem BestĂ€tigen dieser Zugriffsrechte dauert es einige Zeit bis die Applikation die benötigten Daten zusammengetragen hat. Je nach Interaktion und somit GrĂ¶ĂŸe des Facebook Profils, kann dieser Vorgang mehrere Minuten in Anspruch nehmen.

Dabei wird man permanent ĂŒber den aktuellen Verlauf in Kenntnis gesetzt:the-museum-of-me-collecting-data

Sind die Daten erstmal gesammelt und das eigene Museum soweit vorbereitet und eingerichtet, lĂ€uft der Film auch schon automatisch ab. Also Achtung, wenn ihr nicht wie ich den Anfang eures “Museum Of Me”-Films verpassen wollt, solltet ihr auf jeden Fall so lange sitzen bleiben bis der Film gestartet ist.

Ist der Film nÀmlich erst einmal gestartet, so kann dieser (einfach durch verlassen des Tabs) pausiert werden.
Leider kann zu keiner Zeit Vor oder ZurĂŒck gespult werden, auch nicht wenn der Film komplett durchgelaufen ist. Möchte man den Film noch ein Mal sehen, so muss man das komplette Prozedere (Daten sammeln, warten, etc.) noch einmal von Vorne durch exerzieren.

Schade eigentlich – das ist nicht wirklich Anwenderfreundlich! DafĂŒr ist da Video wirklich sehr schön und aufwendig gestaltet. Einzig und Alleine die Musik nervt ziemlich. Aber das ist sicherlich Geschmackssache – ich habe die Musik ziemlich schnell lautlos geschaltet. (Diese Möglichkeit gibt es glĂŒcklicherweise.)

Im Folgenden ein paar Impressionen aus meinem Facebook Museum:

Welcome to “The Museum Of Me – Jens Mönning Exhibition”
museum-of-me-moenning

museum-of-me-moenning2

Friends
museum-of-me-moenning3

Fotos/Bilder
museum-of-me-moenning4

Links
museum-of-me-moenning5

Aus den Bildern und Profilfotos der Freunde…
museum-of-me-moenning6

… wird nach und nach …
museum-of-me-moenning7

… das eigene aktuelle Profilfoto zusammengesetzt
museum-of-me-moenning8

dieses wird dann noch im Kosmos des eigenen Netzwerks angezeigt
museum-of-me-moenning9

Bleibt nur noch zu sagen
museum-of-me-moenning10

Zum Schluss noch das offizielle Video zur Applikation. In “echt” sieht das alles natĂŒrlich sehr viel besser aus.

Die Kommentarfunktion ist auf dieser Seite deaktiviert.